Etwas mehr über mich..... - Michaela Krug
Menu Close

Warum ich tue, was ich tue…..Michaela Krug Ernährungsberatung

Ich bin Michaela Krug und helfe Ihnen, fit zu werden für’s Fitwerden!
Auf meiner Website gibt es ja einiges „über mich“ zu lesen.

Aber warum sollte Sie das interessieren?
Mein Name – Michaela Krug – ok, den kennen Sie schon.
Seit vielen Jahren arbeite ich als ganzheitliche Ernährungsberaterin in den Bereichen Prävention, Regeneration und Gewichtsmanagement – auch ein alter Hut.
Zahlreiche Fortbildungen haben dazu geführt, dass ich mich ständig weiterentwickelt habe – eigentlich selbstverständlich, oder?

Warum aber „ganzheitlich“ – es geht doch auch „normal klassisch“?

Jetzt kommen wir zum Kern der Sache. Vor gut 30 Jahren führte ich mit einer Freundin ein Frauen-Fitnessstudio. Der Fitness-Hype hatte da eigentlich noch nicht richtig angefangen. Unsere Kundinnen kamen fast alle, weil sie abnehmen und ihren Körper straffen wollten. Diäten gab es auch damals schon unzählige – wir erarbeiteten individuelle Ernährungspläne auf Basis der Vollwerternährung von Dr. M.O. Bruker und konnten vielen Frauen damit helfen.

Die Betrachtung des Menschen in seiner Ganzheit und gleichzeitig das Besinnen auf größte mögliche Natürlichkeit – damals und heute die Basis für meine Arbeit.

Seit einiger Zeit bin ich deshalb Mitglied in einem Präventions- und Regenerationsteam, das sich mit sinnvoller (basischer) Ernährung, Nahrungsmittel-Substitution, Entsäuerung, Entgiftung, dem Stoffwechsel und dem Geschehen im Darm befasst.
Sehr viele Menschen (mehr als 70/80 Prozent) leiden unter den Folgen von Mikronährstoff-Mangel (v. a. Vitamin-/Mineralstoff-Mangel) und Makronährstoff-Überfluss (zu viel Zucker in verarbeiteten Nahrungsmitteln, Kohlenhydrate, Fett). Und vor allem auch unter dem Einfluss einer zunehmenden Flutung mit Giftstoffen und Schwermetallen.
Sorgen, Ängste und Stress – vor allem aber Elektrosmog (W-Lan, Handy, Elektroautos) belasten uns zusätzlich. Das ist der Grund dafür, dass Befindlichkeits-Störungen (Schlafmangel, Nahrungsmittelunverträglichkeiten), Allergien, psychische Störungen (ADHS, Burnout, Depression) bis hin zu ausgewachsenen Krankheiten (z. B. Morbus Crohn, Diabetes oder Hashimoto) und Kollateralschäden (Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs) zunehmen.
Unser leitender Arzt, Dr. Andreas Scheler aus der Schweiz, versorgt uns kontinuierlich mit den neuesten Erkenntnissen, damit wir diese immer kurzfristig weitergeben können.

Und was haben SIE davon?

….. den Blick über den klassischen Tellerrand zur Verbesserung der eigenen Gesundheit!

Es ist sinnvoll die Ernährung nach wissenschaftlich gesicherten Kriterien zu verändern, aber vor allem, wie funktioniert das im Alltag? Wie kann ich mich im Lebensmittelangebotsdschungel noch zurechtfinden? Wie kann ich langfristig abnehmen, ohne Quälerei, ohne ständige Gelüste, ohne hinterher das Doppelte wieder zuzunehmen?

Sie wären ja nicht hier, wenn Sie sich nicht bereits ein wenig mit dem Thema Ernährung beschäftigt hätten. Vielleicht sind Sie unschlüssig, ob Sie überhaupt etwas ändern sollten / möchten? Vielleicht haben Sie aber auch ein oder gar mehrere körperliche Herausforderungen und „wissen“ bereits, dass eine Änderung sinnvoll sein könnte? Nur wie???

Ich zeige Ihnen, wie gesunde Ernährung und erfolgreiches Abnehmen auch in Ihrem Alltag funktioniert. Ihr Erfolg ist meine Motivation!

Sprechen Sie mich jetzt an. Gemeinsam finden wir heraus, was für Sie der beste Weg ist.